U Pana Boga za piecem

Das Haus liegt in einer schönen, grünen Gegend, am Rande des Urwalds an den Ufern der Drawa. Der Urwald wird von vielen Flüssen durchschnitten, die den Kanu-Fans gut bekannt sind. Nur 8 km von unserem Haus, in Stare Osieczno, kann man in ein Kanu einsteigen und eine Tour der Drawa entlang genießen. Die atemberaubende Landschaft wurde einst von einem Gletscher gestaltet. Man findet hier viele wunderschöne Waldseen. Am nähesten liegt der See Jezioro Perliste, etwas weiter die Seen Jelenia Krew, Radzyń Duży und Radzyń Mały, Jezioro Lisie und Jezioro Twardowskie. Noch ein Stückchen weiter finden Sie den See Jezioro Dlugie, dessen Schönheit den Seen in Masuren ähnelt: Mit langem Sandstrand und flachem Wasser, wo Kinder in Sicherheit planschen dürfen, mit Tretbooten und anderen Wasserspielen. Die Seenlandschaft ist ein Paradies für alle Angler und diejenigen, die lange und ruhige Spaziergänge lieben.

In der Nähe unseres Hauses finden Sie auch den Drawieński Park Narodowy (Nationalpark Drawa) mit seinem Buche-Naturschutzgebiet und einem der drei polnischen meromiktischen Seen – Jezioro Czarne. Ein anderer See im Nationalpark – Jezioro Ostrowiec – ist eine Brutstätte für viele seltene Vogelarten: Gänsesäger, Schellente und Kormorane.

In der Nähe finden Sie bedeutende Spuren der mit den Deutschen verknüpften Vergangenheit vor dem Kriege. So z.B. das Wasserkraftwerk „Kamienna“ aus dem XIX. Jahrhundert und eine Glashütte. In Dobiegniew können Sie denkmalgeschützte Wohnhäuser und erhaltene Befestigungen aus dem XIV. Jahrhundert sehen. Sehenswert ist das Oflag II C Woldenberg-Museum, in welchem man in einer Ausstellung mehr über die polnischen Häftlinge während des II. Weltkrieges erfahren kann. In Ochla finden Sie das Ethnographische Museum, wo sich zahlreiche Werkzeuge für die Weinherstellung und das Imkern bewahrt haben. In den Dörfen Grąsy, Osiek , Głusko und Mierzęcin kann man Höfe und Schlösser aus dem XVIII. Jahrundert bewundern. Das schönste Anwesen finden Sie in Mierzęcin. Neben dem wunderbar restaurierten Schloss wurden ein 130 ha großer Golfplatz und eine professionelle Kegelbahn für Groß und Klein eingerichtet. Für ruhige Momente sorgen ein über zehn ha großer englischer Park und ein japanischer Garten.